Schulmaterialien für besonders Bedürftige ausgegeben

Februar 2020

Schulmaterialien für besonders Bedürftige ausgegeben

In diesem Jahr wurde, nach ein-jähriger Unterbrechung, eine bisherige Tradition wieder aufgenommen: Zu Schuljahresbeginn, in Nicaragua Anfang Februar, wurden von der Asociacion de Amistad Masatepe Schulmaterialien an besonders bedürftige Kinder und an Schulen in benachteiligten ländlichen Bereichen verteilt. In diesem Jahr wurde der Einkauf und die Verteilung der Materialien im Wert von 2.000$ zusammen mit dem Vorstandsmitglied Jürgen Schüpke, der zu dieser Zeit in Masatepe weilte, vorgenommen.

Es fehlt an allem: Die Kinder haben keine Schulhefte, es gibt keine Stifte, kein Papier, kein Malpapier und keine Bastelsachen, und in den Familien fehlt das Geld dafür. „Häufig muss ich diese Materialien aus meiner eigenen Tasche bezahlen, damit wir überhaupt arbeiten können,“ so eine Lehrerin. Sie ist deshalb für die Spende des Partnerschaftsvereins sehr dankbar. Begünstigt sind Grundschulen, die hier bis zur 6. Klasse führen, und pre-escolare, also Vorschulen für Kinder ab 3 Jahren. Denn hier werden die Grundlagen der Bildung gelegt.