Elternversammlung bei Angelitos por Siempre

Januar 2020

Elternversammlung bei Angelitos por Siempre

„Ich bin sehr dankbar für dieses kostenlose Therapieangebot für mein behindertes Kind. Ich könnte mir sonst eine Therapie nie leisten”, so eine alleinerziehende Mutter auf einer Elternversammlung von Angelitos por Siempre, an der 52 Eltern, teilweise mit ihren Kindern, Ende Januar teilnahmen, ebenso nahmen einige Vorstandsmitglieder der “Asociación de Amistad Masatepe-Gross-Gerau” teil. Der in Masatepe weilende Vorsitzende des Partnerschaftsvereins, Heiner Friedrich, war ebenfalls eingeladen und konnte sich von der Arbeit des Zentrums einen Eindruck verschaffen. Wie die Leiterin, Darling Balladares, erläuterte, erhalten über 150 Kinder und Jugendliche Therapien in den Bereichen Physiotherapie, Logopädie, Psychologie und Autismus, sechs Therapeutinnen arbeiten hier sowie eine Reinigungskraft und ein Nachtwächter, die Kosten für die Fahrt zum Zentrum werden erstattet. Die Therapeutinnen können aufgrund von Spenden der “Brigada Bernesa” aus der Schweiz und von uns als Partnerschaftsverein beschäftigt werden, zwei sowie die Reinigungskraft sind von der Gemeinde Masatepe eingestellt. Die kürzlich durch eine Spende der Firma VS Consulting aus Groß-Gerau angeschafften Geräte haben die Therapiemöglichkeiten nochmals verbessert. Auch äußerlich macht das Zentrum einen gepflegten, angenehmen Eindruck. Ein Elternkomitee wirkt bei der Verwaltung des Zentrums mit. Auf dieser Versammlung wurden die fünf Mitglieder des Komitees neu gewählt. Es gibt Pläne, am Gebäude einige notwendige Renovierungsarbeiten vorzunehmen sowie ein vorhandenes kleines Schwimmbecken zu reaktivieren und in die Therapiearbeit einzubeziehen.

2019

Großzügige Spende von VS Consulting UG für „Angelitos por Siempre“

Im Rahmen der Reihe „Fernwehwinter“ und in Zusammenarbeit mit dem Partnerschaftsverein hat die Koordinatorin für kommunale Entwicklungspolitik im Kreis Groß-Gerau, Dr. Marta Wachowiak, eine Mulitvisionsshow zum Thema „Mittelamerika und seine Menschen“ durchgeführt. In Verbindung mit dieser Veranstaltungsreihe und der dort verkauften „Tollen Tüte“, die unter anderem bio-fairen Partnerschaftskaffee des Kreises enthielt, hat jetzt die Firma VS Consulting UG in Groß-Gerau 2.400 Euro und einen Laptop für das Zentrum „Angelitos por Siempre“ in Masatepe gespendet. Mit diesen Mitteln konnten jetzt dringend benötigte Geräte und Materialien für die Durchführung von Therapien angeschafft werden, u.a. therapeutische Liegen, Kompressen, Elektrostimulatoren, Bälle.
Das Therapiezentrum für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen wurde in den Jahren 2009-2010 auf unseren Antrag hin aus Bundesmitteln durch den Umbau eines ehemaligen Schlachthofes errichtet. Es beendete die vollkommen trostlose Situation von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen, für die es vorher keinerlei Hilfen gab. Heute erhalten mehr als 100 Kinder und Jugendliche aus Masatepe regelmäßig und unentgeltlich ein- oder zweimal die Woche Therapien durch ausgebildetes Fachpersonal. Zwei Physiotherapeuten, eine Logopädin und eine Psychologin arbeiten in dem Zentrum. Finanziell getragen wird die therapeutische Arbeit durch regelmäßige Spenden des Partnerschaftsvereins Kreis Groß-Gerau – Masatepe e.V. zusammen mit dem Verein Brigada Bernesa aus der Schweiz.Die Geräte konnten in Anwesenheit des Stellvertretenden Vorsitzenden des Partnerschaftsvereins, Andreas Rupprecht, und der Vorsitzenden des Freundschaftsvereins in Masatepe, Juana Blanco, übergeben werden. Damit wird die fachlich gute Qualität der Therapien weiterhin gewährleistet und sogar verbessert. Es sind vor allem sehr arme Familien, die sich Therapien ansonsten nie leisten könnte, denen diese Unterstützung zugute kommt.
140 AngelitosIMG_2312